Zum Inhalt springen

Reparieren

Nach der sehr amüsanten Ikea-Hacking-Ausstellung im letzten September, hat das kleine Amsterdamer Designzentrum Platform 21 sich nun des Themas Reparieren angenommen. Bis 30. August läuft das Projekt nebst Ausstellung, Diskussionsabenden und Vorträgen, die sich die kulturelle Aufwertung der Reparatur zum Ziel gesetzt haben. Vom 10. bis 12. April kann man außerdem kaputte Sachen zum Reparieren vorbeibringen. Wenn das nicht nachhaltig ist!

Die Ausstellungen in der ehemaligen Kirche in Amsterdam-Süd sind zwar meistens nicht groß, haben aber Hand und Fuß. Und im Restaurant As, das das Erdgeschoss der Kirche besetzt, kann man obendrein lecker essen bzw. im Garten ein Bierchen trinken. Also ein prima Osterausflug.

repair_manifestojpg1

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: