Zum Inhalt springen

Goldfischhotel

„Wenn es eine Krise gibt, sind die Architekten immer als erste betroffen und als letzte wieder erlöst“, meinte neulich ein Bekannter. Angesichts des großen Architekturbüroschrumpfens, das sich gerade um mich herum breitmacht, dürfte er recht haben.

Nun heißt es also ungewöhnliche Aufträge zu finden, die trotz Krise realisiert werden und Schlagzeilen machen. VEDD Architecten ist das zweifellos gelungen. Gestern wurde am Flughafen Schiphol das erste Goldfischhotel der Welt nach Entwurf des Büros eröffnet. Jawohl, ein Goldfischhotel. Nein, es ist nicht der erste April.

Wer seine Reise beim Veranstalter D-Reizen gebucht hat, darf seinen Goldfisch im Hotel unterbringen, während Herrchen im Urlaub ist. Dort mangelt es dem Tierchen an nichts, denn das Hotel bietet allen Luxus, inklusive „Tennisbahn, Schwimmbad mit Rutsche und Restaurant“. Naja, wenn’s den Architekten einen Auftrag gebracht hat…

141006

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: