Zum Inhalt springen

Ausstellungen im Boijmans Museum

Manchmal kann man von Amsterdam aus nur neidisch auf Rotterdam schielen. Während hier alle Museen im Dornröschenschlaf schlummern, eingelullt vom ewigen Wummern der Presslufthämmer, laufen allein im Boijmans Museum im Juni mehr interessante Ausstellungen als in der Hauptstadt im gesamten vergangenen Jahr. Als da wären:

Die falschen Vermeers von Han van Meegeren, 12.5.-22.8.
Infernopolis / Atelier van Lieshout, 29.5.-26.9. – in einer alten U-Boot-Werft im Hafen, siehe http://www.submarinewharf.com
– Olafur Eliasson – Notion Motion, 29.5.-17.10.
– Thomas Demand – Nationalgalerie, 29.5.-22.8.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: