Zum Inhalt springen

feestbeest

Im SZ-Magazin gibt es einen schönen kleinen Artikel über Louis van Gaals jüngsten Beitrag zur deutschen Sprache: das Feierbiest.

Ich hätte da noch ein paar niederländische Wörter, die ich Axel Hacke zur Adaptation ins Deutsche ans Herz legen würde.

modderpoel
versnapering
tussenbus
rotsvast
tandenborstel
wansmaak

ijsberen
(als Verb)
broekie
tussendoortje
mierenneuker

muggenzifter

Und nicht zuletzt das feestvarken, das ich persönlich viel hübscher finde als das etwas anonyme feestbeest. Ach, man könnte die Liste endlos fortsetzen.

  1. Tussenbus?

    17. Mai 2010
  2. onchyophaga #

    Mein Mann hat in seinem (eher silberlockigen) Konversationskurs Niederländisch mit seiner Anwort auf die Frage nach seinem Lieblingswort aus der betreffenden Sprache allgemeines Grinsen ausgelöst – mit „Inleegkruisje“ … die Kursleiterin weigerte sich zunächst, zu übersetzen, hihi … in einem anderen Kurs ging es um das Wort mit den meistwiederholten Vokalen, hier das Angebot der Dozentin: Paashaasschaamhaarverzaamelaar – wer bietet mehr?

    17. Mai 2010
  3. onchyophaga #

    ach so, und noch was:

    Wir lesen gern die NL-Anzeigenblättchen und ihre Stellenanzeigen. Wir finden lustig, daß selbst bei den, sagen wir mal, schlichtesten, Aushilfsjobs auf jeden Fall nur der besonders ENTHOUSIASTE Medewerkster „gevraagt“ ist.

    Begegnet einem dann mal „im wirklichen Leben“ (und zwar in NL UND in D) jemand „besonders engagiertem“ in Gastronomie/Banken/Versicherungen/Rathaus/Telekom/Straßenbau/öffentlicher Grünpflege, ist das bei uns zum geflügelten Wort geworden, wie enthousiaaaast der/die sich gerade betragen hat …

    17. Mai 2010
  4. annekebokern #

    Das ist ein Shuttle-Bus. Habe ich mal in Utrecht auf einem Schild gesehen.

    17. Mai 2010
  5. Feestvarken hat übrigens ein andere Bedeutung als Feestbeest.

    19. Mai 2010
  6. annekebokern #

    Ja, feestvarken ist das harmlose Geburtstagskind, feestbeest ist die gemeine Partysau… wörtlich übersetzt.

    19. Mai 2010

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: