Zum Inhalt springen

Tangram-Schokobuchstabe

In den Niederlanden schenkt man sich zu St. Nikolaus den Anfangsbuchstaben des Vornamens aus Schokolade. Wieso? Weiß der Geier. Macht aber irgendwie Spaß. Wenn jedoch der Liebste nicht gerade Xaver oder Quirijn heißt, sieht man sich alljährlich mit demselben Problem konfrontiert: Gängige Buchstaben sind schon Wochen vor Sinterklaas ausverkauft. Keine Chance auf ein „M“ oder „A“.

Anke Bernotat, deutsche Designerin mit Studio in Amsterdam, hat eine Lösung gefunden: den Tangram-Schokobuchstaben. Aus ihrer Tangram-Schokolade kann man jeden Buchstaben des Alphabets zusammenstellen und natürlich auch sonstige Bildchen puzzeln, vom Indianerhäuptling bis zum Osterhasen. Sobald man schmierige Schokofinger bekommt, macht auch das Aufessen Spaß, denn die Tangram-Schokolade wird von einem sächsischen Chocolatier hergestellt. Online zu kaufen für 7,90 Euro bei Magazin.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: