Zum Inhalt springen

EYE Filmmuseum

Ei, das wird ein Knaller. Das neue EYE Film Institute – Nachfolger des Filmmuseums am Vondelpark – von Delugan Meissl nimmt allmählich Formen an.

Angesichts der Renderings hätte es ein typisches Designobjekt werden können, das seinesgleichen suchend am Ufer des IJ thront. Nun offenbart aber der Rohbau plötzlich eine subtile formale Verwandtschaft mit dem alten Shell-Turm. Da ist es fast schade, dass er nicht schwarz bleibt, sondern bald weiß verkleidet werden soll. Denn was man momentan (hier: heute morgen um halb neun) jenseits des Wassers hinter dem Bahnhof sieht, ist eigentlich ein Negativbild des zukünftigen Gebäudes. Die Eröffnung ist für Dezember 2011 geplant.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: