Zum Inhalt springen

Ikea und Bureau Mijksenaar

Gleich hier um die Ecke war es, glaube ich. Warte, da steht was von einer Abkürzung. Nein, jetzt sind wir wieder bei den Küchen. Dann müssen wir nach links. Oder stand das Ding doch im Erdgeschoss? Ich hab jetzt keine Lust mehr. Was, es ist schon halb fünf?

Ikea – eines der größten Zeitlöcher unserer Zivilisation. Aber vielleicht nicht mehr lange, denn nun hat das niederländische Informationsdesignbüro Mijksenaar den Auftrag bekommen, die Beschilderung der Möbelhäuser zu überarbeiten. Paul Mijksenaar und seinem Team verdanken wir die Bewegweiserung bei der Westergasfabriek und im Amsterdamse Bos ebenso wie auf dem Flughafen Schiphol. Wobei Ikea wohl deutlich weniger Interesse daran haben dürfte, dass Leute innerhalb von 5 Minuten den Ausgang finden, als ein Flughafen.

Hier ein Interview mit Paul Mijksenaar aus der ZEIT.
Und weil’s gerade zum Thema passt: Ikea Stonehenge Infographic.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: