Zum Inhalt springen

Architektenparty

Am 21. Mai wird im Gasometer der Westergasfabrik der erste Architektenball veranstaltet. Angesichts der wirtschaftlichen Situation der niederländischen Architektenschaft scheint das ein bisschen wie Pfeifen im Dunkeln, vielleicht sogar wie der letzte Walzer auf der Titanic. Aber man kann ja nicht immer nur Trübsal blasen. Keine Ahnung, ob die Party was taugen wird. Die Cocktailkarte klingt jedenfalls fantasievoll: Zu schlürfen gibt es Bloody Gehry, OMArgaritha, Scarparinha, Shoeters und Diller&Crodino.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: