Zum Inhalt springen

Anne Holtrop

Fernab von Wohnblöcken in Tunnelbauweise und ähnlich alltäglichen Banalitäten, arbeitet der niederländische Architekt Anne Holtrop auf der Grenze zwischen Kunst und Architektur. Wenn seine Entwürfe mal gebaut werden, sind sie echte Handschmeichler. So auch ein temporärer Ausstellungspavillion aus Pappelholz, der 2010 in der Nähe von Haarlem in der Landschaft stand. Fotos von Bas Princen sind sowieso nie falsch.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: