Zum Inhalt springen

Siedlung II beim NAi

Rund um das NAi stehen seit kurzem viele kleine orangefarbene Zelte. Fußballdeko? Jein. Für das Zomer in het NAi-Programm haben Caro Baumann und Johannes Scheele vom Rotterdamer Büro MorePlatz ihr Projekt Siedlung aus dem Jahr 2000 ausgemottet. Damals standen die Zelte an verlassenen Bahnsteigenden am Münchener Hauptbahnhof, als Blickfang im Niemandsland und Illusion einer Besiedlung. Jetzt zieren sie Teich und Wiese vor dem NAi – kein ganz so vergessener Ort, aber im Eurosommer doch irgendwie passend.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: